berührende Hochzeitszeremonie

Die freie Trauung ist eine wunderbare Möglichkeit, euren grossen Tag selbst zu gestalten und individuell zu zelebrieren. Immer mehr Liebespaare entscheiden sich heute für eine freie, sehr persönliche Zeremonie. 
Ich traue Liebespaare in der ganzen Schweiz und im benachbarten Ausland.
Aus Wünschen und Vorstellungen entwickle ich eure individuelle Zeremonie, und es entsteht eine bezaubernde Realität für diesen einmaligen Tag.

Vermutlich seid ihr zwei Glückskinder, denn mit dem Klick auf diese Rubrik habt ihr soeben einen Volltreffer gelandet. Dass ihr Zwei euch begegnet seid, ist genauso ein Volltreffer! Und nun gilt es - mit eurer bevorstehenden Hochzeitsfeier einen weiteren Volltreffer zu landen. 

 

Ob wild romantisch oder freakig verrückt, ob aussergewöhnlich oder märchenhaft geschmückt, ob lebendig und farbig oder einmalig anders, ob ausgeflippt, extravagant oder ganz was anderes, ob urchig, geerdet, ganz in der Natur... mit meiner Offenheit, Flexibilität und einer würzigen Portion Tatendrang, lasse ich eure Wünsche, Ideen und Visionen Realität werden. Ganz nach dem Motte "GEHT NICHT, GIBT'S NICHT" kreieren wir gemeinsam eure gelungene Hochzeitszeremonie. Alles ist möglich, sofern Ihr wollt.

 

Selbst als Glückskind durchs Leben tanzend, liebe ich es mit Menschen verschiedenster Art in Verbindung zu treten. Ich bin ein weltoffenes Wesen voller Kreativität in Gedanken, Worten und Taten. Als Schauspielerin und Sprecherin, als Unternehmerin, als Kinder der Erzählkunst, als Zeichenlehrerin und Künstlerin, als lebenslustige Ehefrau und Mutter dreier Kinder, als ... Frau der Tat, weiss ich euch würdevoll in den Mittelpunkt zu setzen. 

 

In meinen Adern fliesst eine Mischung von Appenzeller-Indisch und ungarischem Zigeunerblut, was mir eine ausgeprägte Wahrnehmung aller Sinne ermöglicht und ein Denken ganz ohne Dogmen und Grenzen. Ich biete euch ein Universum an Ideen – arbeite professionell und effizient – tauche ein in die Welt berührender Worte, kitzle im passenden Moment an der Lachmuskulatur und freue mich, wenn ich Hochzeitspaare aller Art und deren Gäste verzaubern kann.

 

Und nun... wer seid Ihr Beiden?

 

Mögt Ihr mir von euch, eurer Liebes- & Lebensgeschichte erzählen? Habt Ihr Träume, Ideen oder bereits ganz konkrete Vorstellungen vom bevorstehenden Hochzeitstag und sucht nach einer Zauberin... äh... Zeremonienleiterin, welche eure Wünsche in Form und Worte bringt und zu einem unvergesslichen Volltreffer verhilft? 

 

Zwar ist weder die Zahnfee meine Cousine, noch bin ich mit Zauberer Merlin verwandt, aber ich weiss, dass ich als Geschichtenerzählerin eurer ganz persönlichen Liebesgeschichte den passenden Schliff geben kann und eure Trauung mit viel Sternenstaub und magischem Glitter bereichern werde.

 

Seid Ihr mit dabei?

 

Ja dann nichts wie los - auf und in die Tastatur gegriffen! Ich freue mich über eure

Kontaktaufnahme.

 

Eure Tina Frank

info@tinafrank.ch

078 767 20 25


Angebot

Klassische Hochzeitszeremonien biete ich zum Grundpreis von CHF 1950.-.


Erneuerungen von Ehegelübden und spezielle Zeremonien offeriere ich euch gerne auch im Stundenansatz. (Details siehe weiter unten)


Die Fünf Schritte zur Zeremonie

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

 

1. Kennenlerntreffen
Ihr kontaktiert mich idealerweise per E-Mail (info@tinafrank.ch) 
Nach einem ersten unverbindlichen Treffen entscheidet ihr in Ruhe, ob wir die selbe Wellenlänge haben und ob ich eure Hochzeitszeremonie leiten darf. Bei einer Zusage bin ich eure Ansprechpartnerin für den ganzen Weg bis zum grossen Fest.

 

2. Ausführliches Planungstreffen

Bei unserem zweiten Treffen möchte ich ganz viel über euch, euren gemeinsamen Weg und eure Vorstellungen von der Trauungszeremonie erfahren. Je mehr ich von euch erfahre, desto persönlicher und berührender kann ich eure Liebesgeschichte erzählen und die Zeremonie gestalten. Für dieses Treffen nehmen wir uns daher genügend Zeit.

 

3. Vorbereitungen für den grossen Tag

Parallel zur Ausarbeitung der Rede werde ich mit den Personen in Kontakt treten, die für den reibungslosen Ablauf der Trauung wichtig sind. Vielleicht möchten die Trauzeugen etwas zur Zeremonie beitragen? Hat der "Tätschmeister" wichtige Infos für mich? Gibt es MusikerInnen, mit denen ich mich absprechen sollten?

 

4. Durchführung der Hochzeitszeremonie

Am Festtag treffe ich frühzeitig vor Ort ein und stellen sicher, dass alles so vorbereitet ist, damit die Trauung wie geplant durchgeführt werden kann. Mit den involvierten Personen spreche ich mich ein letztes Mal ab, damit alles reibungslos funktioniert. 

 

Nach der Zeremonie verdufte ich natürlich nicht sofort. Gerne stosse ich mit euch und euren Gästen auf eure Vermählung an und höre mir gerne erste Rückmeldungen über die Trauung an. 

 

5. Rückblick und Ausklang

Falls ihr möchtet, berichtet ihr mir ein paar Wochen nach dem Fest, wie ihr eure Hochzeit erlebt hat und wie es euch seither ergangen ist. Ich freue mich immer sehr auf diese Abrundung der kurzen Strecke, auf der ich euch auf eurem gemeinsamen Weg begleiten durfte. 

 

Zu guter Letzt werdet ihr von mir zu einer freiwilligen Online-Umfrage eingeladen, in der ihr meinen Service bewerten könnt. Dies hilft mir,  allen Brautpaaren auch zukünftig Dienstleistungen in höchster Qualität garantieren zu können. 


Konditionen

Wahre Liebe kann man nicht kaufen...

... eine traumhafte Hochzeitszeremonie aber schon

Im Grundpreis von CHF 1950.- sind die Aufwendungen enthalten, die im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung einer klassischen Zeremonie entstehen. Eine Zeremonienleitung ist nicht mit einer Weddingplanerin zu verwechseln. Ich gestalte diese innigen Akt der Zeremonie mit euch, welches das Eheversprechen als Höhepunkt beinhaltet. 

 

Für Hochzeitszeremonien und Vorbereitungstreffen ausserhalb meiner Wohnregion Kanton Nidwalden vereinbaren wir gemeinsam eine zusätzliche Reisepauschale.

 

Das Skript zur Zeremonie verfasse ich stets individuell gemäss euren Wünschen und Vorlieben. Berührend, witzig, wortgewandt, massgeschneidert und persönlich. Ich stelle es euch nach der Trauung gerne in überarbeiteter Form zur Verfügung – ein wunderbares Erinnerungsstück zu eurer Hochzeit! (Preis auf Anfrage)

 

Ehejubiläen, Erneuerungen von Gelübden sowie allgemeine Beratungen und Spezialwünsche offeriere ich zum Stundenansatz von CHF 120.-.

 
Ein erstes unverbindliches Kennenlern- und Beratungstreffen dauert im NOrmalfall ca. eine Stunde. Es kostet CHF 120.- und wird bei einer Zusage natürlich an den Preis angerechnet. 

 


Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert eine Hochzeitszeremonie?

Die meisten Zeremonien dauern zwischen 40 und 60 Minuten. Sind viele Musikstücke oder Beiträge von Gästen vorgesehen, kann es auch mal etwas länger dauern. 

 

Und natürlich geht es auch kürzer. Gerne passe ich mich euren Wünschen an. 

Kostet eine kurze Zeremonie weniger?

Die Durchführung der Zeremonie an eurem grossen Tag macht nur einen kleinen Teil meines zeitlichen Aufwands aus. Deshalb kann ich euch für kürzere Zeremonien keine Preisreduktion geben.

 

Falls ihr jedoch anstelle einer klassischen Zeremonie (siehe oben "Die fünf Schritte zur Zeremonie") einen schlankeren Ablauf wünscht, so bittet mich doch einfach um ein entsprechendes Angebot. 

Wo findet das Kennenlerntreffen statt?

Das Kennenlerntreffen findet in der Regel in Stans, Beckenried oder Luzern statt.
Kontaktiert mich und wir finden ganz sicher einen passenden Ort.

Wann findet das zweite Planungstreffen statt?

Das zweite Treffen ist das Planungstreffen. Es findet in der Regel ein bis zwei Monate vor dem grossem Fest statt. Früh genug, damit die Abläufe in eure Planung passen. Aber nicht zu früh, damit die Informationen bis zur Hochzeit aktuell bleiben.

 

Selbstverständlich bleiben wir auch vor und nach dem Planungstreffen miteinander in Kontakt. 

Sind auch kirchliche Elemente in der Zeremonie vorgesehen?

In meinen freien Trauungen sind kirchliche Elemente üblicherweise nicht vorgesehen. Auf Wunsch können einzelne Elemente Eingang finden in Ihre ganz persönliche Zeremonie.

 

Sollten Sie eine kirchliche Zeremonie wünschen, können Sie sich an das zuständige Pfarramt wenden.

 

Haben Sie Fragen zum Thema «Kirchenaustritt und heiraten»? Auf der Website www.kirchenaustritt.ch finden Sie dazu wertvolle Informationen. 

Ist es möglich, ein Willkommensritual für unser Kind in die

Zeremonie zu integrieren?

Sehr gerne ist das möglich. Ich begleite immer wieder Paare, die ihr Hochzeitsfest mit einer Art "Taufe" für ihre Kinder kombinieren.

 

Solche Wünsche könnt ihr gerne am Kennenlerntreffen vorbringen.  

 

 

 

Für eine persönliche Beratung
dürft ihr mich gerne anrufen: 078 767 20 25